Online „Welt der Handelsmarken“

1.-4. Dezember 2020

Ausstellen

Seit mehr als 35 Jahren, treffen sich auf PLMAs „Welt der Handelsmarken“ Einzelhändler, Großhändler und Fachleute für Handelsmarken zusammen mit Herstellern, um neue Produkte kennen zu finden, neue Kontakte zu knüpfen und sich von neuartigen Ideen inspirieren zu lassen, die ihrem Handelsmarkenprogramm zu Erfolg und Wachstum verhelfen.

Der Bedarf an neuen Produkten, Kontakten und Ideen ist heute größer als je zuvor. Der Marktanteil von Handelsmarken in Europa beträgt in acht Ländern fast 40% oder mehr, und die Akzeptanz von Handelsmarken durch die Verbraucher war noch nie so hoch. Im Jahr 2020 hat sich jedoch etwas dramatisch verändert: Die Krise hat es Herstellern und Einzelhändlern unmöglich gemacht, sich auf PLMAs jährlicher „Welt der Handelsmarken“ in Amsterdam zu treffen. PLMA schließt die Lücke mit der Einführung der Online „Welt der Handelsmarken“, damit Hersteller und Einzelhändler ihr Geschäftswachstum fortsetzen können. Nicht in Amsterdam, sondern in der Cloud wird die Fachmesse von überall zugänglich sein. Sie benötigen lediglich eine gute Internetverbindung und einen Computer mit Webcam und Lautsprechern, der für jedes Unternehmen Standard ist.

Die 2020 Online „Welt der Handelsmarken“ findet vom 1. bis 4. Dezember statt und ist in bestimmte Produktkategorie-Messetage unterteilt, um die Teilnahme von Ausstellern und Käufern effizient zu gestalten. Den vollständigen Kategorieplan finden Sie hier.

Ausstellungsanmeldung
Als Aussteller auf PLMAs Online „Welt der Handelsmarken“ können sich ausschließlich Hersteller anmelden, deren Produkte für den Handelsmarkenvertrieb verfügbar sind. Füllen Sie bitte das nachstehende Formular aus, um eine Ausstellungsanmeldung anzufordern.