FAQ – Häufig gestellte Fragen – Aussteller

Wann findet PLMAs internationale Fachmesse „Welt der Handelsmarken“ 2020 statt?
Am Dienstag, 26. und Mittwoch, 27. Mai. Klicken Sie hier für den vollständigen Zeitplan der Messe.
Wo findet PLMAs internationale Fachmesse " Welt der Handelsmarken " 2020 statt?
Im RAI Exhibition Centre in Amsterdam. Das RAI Exhibition Centre ist 15 Minuten vom internationalen Flughafen Schiphol entfernt und leicht erreichbar bei Taxi, Zug (Station RAI), Metro (Line 52) und Auto. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.
Wer kann auf PLMAs internationale Fachmesse „Welt der Handelsmarken“ ausstellen?
Eine Anmeldung als Aussteller bei PLMAs „Welt der Handelsmarken“ steht nur Herstellern offen, deren Produkte für den Vertrieb von Handelsmarken erhältlich sind.
Wie viele Besucher werden auf PLMAs 2020 „Welt der Handelsmarken“ erwartet?
Mehr als 17.000 Fachbesucher aus über 120 Ländern werden im Jahr 2020 erwartet.
Wie viele Aussteller werden auf PLMAs 2020 „Welt der Handelsmarken“ erwartet?
Es werden fast 2.800 ausstellende Unternehmen aus 70 Ländern erwartet. Klicken Sie hier, um die Anzahl der Aussteller pro Land für die „Welt der Handelsmarken“ 2019 zu erfahren.
Wie groß ist die gesamte Netto-Ausstellungsfläche der „Welt der Handelsmarken“?
Die Gesamtnettofläche der „Welt der Handelsmarken“ 2019 betrug 41.958 m2.
Welche Produktkategorien werden ausgestellt?
Zu den ausgestellten Produkten zählen frische, tiefgekühlte und gekühlte Lebensmittel, Trockenlebensmittel und Getränke sowie Non-Food-Kategorien wie Kosmetik, Gesundheit und Schönheit, Haushalt und Küche, Autopflege, Garten- und Haushaltswaren sowie Heimwerkerartikel. Die Ausstellungsfläche ist in separate Food- und Non-Food-Hallen unterteilt, damit die Besucher ihre Zeit optimal nutzen können. Klicken Sie hier, um die Anzahl der Aussteller der „Welt der Handelsmarken“ 2019 nach Produktkategorien zu erkunden.
Wie viele Food und Non-Food-Hallen gibt es?
Die „Welt der Handelsmarken“ belegt alle Hallen des RAI-Messegeländes. Der Food Bereich umfasst 9 Hallen. Der Non-Food-Bereich umfasst 5 Hallen. Für einen vollständigen Eindruck klicken Sie hier, um den Hallenplan (.pdf) der „Welt der Handelsmarken“ 2019 herunterzuladen.
Was kostet die kleinste verfügbare Standgröße?
Alle Stände der „Welt der Handelsmarken“ messen 3x3m oder ein Vielfaches davon. Der Ausstellungspreis für einen Stand mit 1 Einheit (3x3m = 9m2) beträgt € 2.900,00 zzgl. Gesetzl. MwSt.
Was ist im Ausstellungspreis enthalten?
Die Ausstellungsrate der PLMA umfasst weiße laminierte Trennwände, graue Teppichfliesen, eine Konstruktion für die Schriftblende mit Firmenname und Standnummer in Standard-Schwarzdruck, sowie Standreinigung am frühen Morgen an beiden Messetagen. Möbel, Strom, Wasser, schlüsselfertige Standpakete, WLAN und vieles mehr können bei den offiziellen „Welt der Handelsmarken“ Messeausstattern gegen Aufpreis bestellt werden.
Kann ich den Standort meines Standes auf PLMAs „Welt der Handelsmarken“ auswählen?
Aussteller können ihren Standplatz auf PLMAs Messen nicht wählen. Alle verfügbaren Standflächen werden den Ausstellern von PLMA anhand der Anzahl der aufeinanderfolgenden Messeteilnahmejahre, des Eingangs der Anmeldung und Zahlung sowie der auszustellenden Produkte zugeteilt.
Kann mein Unternehmen einen eigenen Stand bauen?
Die Aussteller können ihren eigenen Stand bauen, sofern Design und Maße den PLMA Standbaurichtlinien entsprechen und die allgemeinen Sicherheits- und Brandschutzbestimmungen eingehalten werden. Weitere Informationen finden Sie in PLMAs Stand Builder Portal.
Muss mein Unternehmen Mitglied der PLMA werden, um auf der „Welt der Handelsmarken“ ausstellen zu können?
Die Messen der PLMA sind im Wesentlichen für ihre Mitglieder organisiert. Der Mitgliedsbeitrag beträgt Euro 1.500,00 pro 12 Monate. Hersteller, die nicht Mitglied der PLMA werden möchten, aber dennoch ausstellen möchten, müssen zusätzlich zum Ausstellungspreis einen Nichtmitgliedszuschlag von Euro 2.500,00 zahlen.
Was sind die Vorteile einer Mitgliedschaft bei der PLMA?
Durch die PLMA Mitgliedschaft können Hersteller sowohl in Europa als auch in den USA zu einem günstigeren Preis an PLMA Messen, Konferenzen und anderen Programmen teilnehmen. Darüber hinaus haben Mitgliedsunternehmen Zugang zu exklusiven Marktforschungsdaten, wie zum Beispiel Daten die von The Nielsen Company im International Jahrbuch der Handelsmarken für PLMA ausgearbeitet wurden. Weitere Informationen zur Mitgliedschaft finden Sie hier.
Wie kann ich mich für die Ausstellung auf der „Welt der Handelsmarken“ 2020 anmelden?
Die Ausstellerbroschüre und die Anmeldung zur Ausstellung sind ab Mitte Oktober erhältlich. Wenn Ihr Unternehmen ein Hersteller ist und in die potenzielle Aussteller-Mailingliste der PLMA für die „Welt der Handelsmarken“ 2020 aufgenommen werden möchte, klicken Sie bitte hier.